Hebeanlagen

Zur Abwasserentsorgung

Hebeanlagen werden zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Abwasser genutzt. Eine Hebeanlage ist notwendig, wenn kein natürliches Gefälle zur Kanalisation gegeben ist. Das Abwasser wird mit Hilfe einer Entwässerungspumpe über die Rückstauebene befördert und kann problemlos in den Kanal fließen. Je nach Abwasserart muss eine andere Hebeanlage genutzt werden. Bei uns finden Sie neben den besonders beliebten KSB Hebeanlagen auch viele weitere Entwässerungspumpen zu einem guten Preis.

Hochwertige Hebeanlagen in unserem Sortiment

In dieser Kategorie sind momentan keine Artikel gelistet.

Hebeanlagen für fäkalienfreies Abwasser

In gewerblichen Gebäuden sowie im privaten Bereich sind Hebeanlagen manchmal erforderlich. Sie sind immer dann notwendig, wenn das abzuleitende Abwasser über die Rückstauebene oder auf ein höherliegendes Niveau befördert werden muss. Dies passiert über eine Pumpe, die kontinuierlich Abwasser noch oben pumpt, damit es in die Kanalisation gelangen kann.

Bei Wasser aus der Küche, wie aus Spüle und Geschirrspüler oder auch aus der Waschmaschine, ist das recht unproblematisch. Das Abwasser muss zuverlässig abgepumpt werden, viel mehr muss eine Hebeanlage für fäkalienfreies Wasser nicht leisten können.

Hebeanlagen für fäkalienhaltiges Abwasser

Bei fäkalienhaltigem Abwasser ist selbstverständlich die Geruchsbildung ein Problem, deshalb werden hierfür spezielle Fäkalienhebeanlagen verwendet. Der größte Unterschied besteht darin, dass diese einen geschlossenen Behälter haben, in dem das Schmutzwasser gesammelt wird und sich der Geruch nicht ausbreiten kann.

Kleinhebeanlagen sind dabei nur zur begrenzten Verwendung zugelassen, was mit der entsprechenden DIN-Norm geregelt wird.

Installationsmöglichkeiten

Fäkalienhebeanlagen werden oftmals beim WC in der Wand verbaut, es gibt aber auch Modelle zur Unterflurinstallation. Diese sind häufiger bei fäkalienfreiem Wasser vorzufinden und teilweise gleich mit einem Bodenablauf verbunden. Eine weitere Alternative sind freistehende Hebeanlagen.

Neben den Hebeanlagen selbst, wie etwa KSB Hebeanlagen, bietet der Sanitärmarkt auch Einzelteile und Zubehör für Hebeanlagen, wie:

  • Steuergeräte
  • Anschlussverschraubungen
  • Einbaugarnituren
  • Schachtverlängerungen
  • U.v.m.